Date:Januar 30, 2013

Altes Haus mit neuer Technik: Interview mit Andreas Pothe aus Lübbecke

Andreas Pothe hat den Charme seines wunderschönen alten Fachwerkhauses erhalten und muss trotzdem auf keinen Komfort verzichten. Die teils veraltete Stromversorgung des Hauses wurde nach und nach erneuert, wobei das besondere Schmuckstück die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach ist, mit der er einen Teil seines Eigenbedarfs deckt. Als diese Anlage nicht mehr die gewohnte Leistung erbrachte, wandte er sich an die Elektrofirma Block & Kirchhoff, die mithilfe der Thermografie die Schwachstellen entdeckte und ein entsprechendes Gutachten erstellte. Nach Verhandlungen mit der Versicherung, erneuerte Block & Kirchhoff die mangelhaften Komponenten und modernisierte die Elektroinstallation.